AKTUELLES THEMA

Neues aus der großen Welt von HAIR & BEAUTY

Jetzt neu bei uns - Der Vacustyler!

Wer in der Vergangenheit unter Dellen an Beinen und Po gelitten hat, kann sich freuen: Mit Orangenhaut ist endlich Schluss. Der revolutionären Vacustyler – einen mit Weltraumtechnik ausgestatteten Unterdruckbehälter – ist ein High-Tech-Produkt, das die sog. intermittierende Unterdruck-Behandlung nutzt, kombiniert mit einem Aeroionen-Inhalationsgerät und einer Magnetfeldtherapie-Einheit.

Der neue Vacustyler ist ein Meilenstein in der Behandlung von Cellulite und ihren Folgeerkrankungen wie Krampfadern, Lymphödeme oder anderen Venenleiden. Die revolutionäre Technik nutzt ein bewährtes und bislang einzigartiges Verfahren aus der bemannten Weltraumfahrt, bei dem mittels Unterdruck die Durchblutung in den Beinen angekurbelt wird. Durch die Kombination mit einem Aeroionen-Inhalations-Gerät und einer Magnetfeldtherapie-Einheit wird der Behandlungserfolg weiter gesteigert. „Da sich Gefäßleiden mittlerweile zu einer Volkskrankheit entwickelt haben, sind innovative Therapieformen wie die intermittierende Unterdruckwellen-Behandlung dringend gefordert,“ meint Dr. Schink, Facharzt für Innere Medizin und Oberarzt der Klinik Fallingbostel. Schon nach wenigen Anwendungen werden die Dellen sichtbar reduziert, nachhaltiger Erfolg stellt sich nach rund zehn Sitzungen ein

Einzigartige Wirkungsweise:
Während der ungefähr dreißigminütigen Behandlung liegen die Kunden von der Taille abwärts innerhalb eines Unterdruckbehälters, wobei der Oberkörper entspannt und bequem auf einer Liege sich außerhalb des aktiven Bereichs befindet. Die untere Körperhälfte wird abwechselnd und vollautomatisch Unterdruck (Vakuum) und normalem Umgebungsdruck ausgesetzt. Das führt dazu, daß einmal das Blut in die unteren Körperteile gesogen wird und danach wieder unterstützend hinausgedrückt wird. Dadurch wird der venös-lymphatische Rückfluss gesteigert. Das heißt: Das Gewebe wird einerseits mit Sauerstoff und wichtigen Nährstoffen versorgt, andererseits gereinigt. Über das Inhalationsgerät IonoMed atmet der Patient währenddessen Negativ-Ionen ein, die den gesamten Stoffwechsel anregen. Auch die kombinierte Magnetfeldtherapie erhöht den Behandlungserfolg, da sie die Gefäße zusätzlich weitet und so die Durchblutung noch mehr fördert.

mit freundlicher Genehmigung der Weyergans High Care AG

 
 
NAVIGATIONSMENUE
UNSER SERVICE FÜR SIE
Typberatung
Brautstyling
Chakren Balance
Bei Fragen und Anregungen sind wir Mo-Fr von 9.00 - 18.00 Uhr unter folgender Nummer zu erreichen: 0 25 01 - 96 47 89
TOP ANGEBOTE
Laserbehandlung
dauerhafte Haarentfernung mit IPL-Laser
ab 50,00 €
Straffung/Regeneration/Lymphdanage
Top Angebot zum kennen lernen 59€